Kategorie-Archiv: Sommerfest

Kontrolle durch die GBBGB

Am Sommerfest wurden wir überraschend von der GBBGB besucht – der geheimen Bundesbehörde für Glücksbefindlichkeit. Fast alle haben die Kontrolle bestanden, nur bei einer Besucherin wurde notorische Unglücklichkeit festgestellt. Auch ihr konnte aber geholfen werden, schliesslich sind wir ja quasi Experten fürs Glück, da uns Jesus ja ein paar wertvolle Tipps mitgegeben hat, was uns wirklich glücklich machen kann.

Auch das anschliessende Grillfest hat sicher zu unserem Glück beigetragen. Nicht nur, weil die  Bratwürste, Salate und das reichhaltige Desserbuffet richtig fein waren, sondern vor allem, weil die gemeinsame Feier, bei der jeder etwas beiträgt, ein wunderbarer Abschluss des Schuljahres war.

Besonders glücklich waren die Kinder, die sich bei den kreativen Posten austoben konnten: von Zuckerwattestand und Schokobrunnen über Wahrsagerei und Beautysalon bis hin zu Mohrenkopfschleuder und Drachenkampf war alles dabei.

Bilder aus Zollikerberg:

 

Bilder aus Zollikon:

Sommerfest 2015

Das Thermometer platzt bald und der feine Duft von bruzelndem Grillgut erfüllt die Luft. Ein Spanferkel dreht am Spiess und die Sonnenschirme werden aufgebaut. Menschen gross und klein mit feinen Salaten und selbstgemachten Nachspeisen pilgern Richtung 20150704_8530.jpgKirche Zollikerberg. Nach und nach füllen sich die Kirchenbänke und dann ist es endlich soweit, Klavier und Gitarre eröffnen das diesjährige Sommerfest zum Schulschluss. Während des lebendigen Familiengottesdienstes liessen wir unsere „Ferien-Highlights“ Revue passieren. Filmische sowie bildliche Beiträge der Untikinder erzeugten die, für die Reise in die Vergangenheit, nötige Stimmung. Dabei wurde uns bewusst, dass es oft die Kleinen unscheinbaren Erlebnisse oder auch Missgeschicke sind, welche uns in Erinnerung bleiben. 20150704_8566.jpgWie ein kleines Senfkorn wachsen diese Erinnerung in uns weiter und tragen zu unserer einzigartigen Persönlichkeit bei. Abschluss fand der Gottesdienst im Segenswunsch für eine unfallfreie Ferienzeit mit eben erwähnten grossen Kleinigkeiten und offene Augen und Herzen dafür. Danach feierten Jung und Alt gemeinsam bei Wurst, Spanferkel und mitgebrachtem Salat und Dessertbuffet, welche keine Wünsche offen liessen. Ein grosses Dankeschön für die vielen Arbeiter im Hintergrund vom Grill bis zum Abwasch und die feinen Mitbringsel. Wir wünschen allen erholsame Sommerferien und freuen uns schon jetzt auf das neue Schuljahr.