SOLA18 :: Salzgame & Millionenfalle

Frühstück: Brot, Konfi, Nutella, Ovi, Tee, …
Mittagessen: Selber kochen im Wald
Abendessen: Älplermakkaroni, mit Apfelmus und Salat
 

Der erste Ausflug brachte uns in einen nahe gelegenen Wald. Das Salzgame hat nach ein paar Lagern Pause sein Comeback. Salzwasser muss gesammelt und abgekocht werden um danach das wertvolle Salz in Spielmaterial und Essen zu investieren. Nach gelungenem Spielauftakt ging es dann gruppenweise an den Basar um sich das Mittagessen aus zu suchen. Danach noch ein wenig die Seele baumeln lassen und zurück zum Lagerhaus ab zur Pooleröffnung. Ein kleiner Schwumm später, ein, zwei Spiele gespielt und die Älplermakkaroni dufteten auf dem Teller. Kurze Verschnaufpause bei den Lagerämtli und „zag-bum“ winkt die Million beim abendlichen Quizspiel. Noch schnell eine geheimnisvolle Übergabe vor dem Haus beobachtet und dann nix wie ab ins Bett. Gute-Nacht-Geschichte, Augen zu und „tada“ willkommen im Traumland.

10 Tipps für das perfekte Salzgame von Nico und Andi

  1. Man muss eine Ablenkung haben Verwirrung stiften hilft dir dein Ziel zu erreichen.

2. Man benötigt eine Geheimwaffe Die jüngeren Teammitglieder eignen sich perfekt um ungesehen an den Wachen vorbei zu kommen.

3. Man muss geschickt aus dem Gefängnis ausbrechen Nutze jede Gelegenheit um den Wärtern davon zu schleichen.

4. Eine gute Strategie Ein Plan ist Gold wert.

5. In der Basis chillen Erhole dich in deiner Basis um neue Kraft zu tanken.

6. Ein gutes Versteck Werde unsichtbar.

7. Wenn sie nicht schauen, rennen, rennen, rennen, …! Sei schneller als die anderen.

8. Teamwork Gemeinsam sind wir stark.

9. Holz, Holz, Holz und noch mehr Holz Das Feuer darf niemals ausgehen.

10. Der Wald und du Werde eins mit deiner Umgebung.